Summer School Existenzgründung

Ein virtuelles Start-up Leben im Zeitraffer – Start-up Simulation von Seed bis Growth mit tollen Gästen

Digital über Zoom20.09.2021 09:00 Uhr - 24.09.2021 15:00 Uhr
  • Veranstalter: Hochschule Worms & HWG Ludwigshafen

Baue Dein Start-up auf und triff unternehmerische Entscheidungen:
Werde Teil dieser spannenden und besonderen digitalen Summer School. Stürze dich mit einem Team in die spielerische Entwicklung eines Start-ups und kreiere innovativ produzierte Fahrräder, die aus Carbon mit 3D-Druckern hergestellt werden können. Dazu gibt es jeden Morgen unternehmerische Impulse von externen ReferentInnen für die Bereiche, über die Du und Dein Team diskutieren und entscheiden werdet.
Welches Start-up Team wird mit seiner Produktpositionierung, Entwicklung, Strategie, Marketing und Vertriebskanälen den Markt erobern?
Nach all den harten unternehmerischen Entscheidungen des Tages gibt es zur Entspannung an zwei Abenden virtuelle (Team-)Events – von einem Pub-Quiz bis hin zu einer Weinprobe mit Winzerführung und Vorstellung ihrer Unternehmensstory, wird viel Abwechslung geboten.
Für den Start-up Lebenszyklus nutzen wir ein amerikanisches, digitales Start-up Simulation Game der Harvard Business School:
Enhance the power of knowledge through active learning – Marketplace Simulations allow students to experiment with business strategies, test business ideas, and experience the consequences of their actions in a virtual business environment. As students apply the theoretical knowledge they learned in your class to make strategic and tactical business decisions in the game, they develop skills critical to succeed in today's business world.

Wann? Wie lange?
Montag, 20.09. – Freitag, 24.09.2021
Jeweils von 9 bis ca. 15 Uhr
Inklusive Fun-/Teamevents an zwei Abenden

Gäste: Start-ups, Bike Hersteller, Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, Start-up Heidelberg, und weitere Experten…

Zielgruppe: Studierende, AbsolventInnen (bis 5 Jahre nach Abschluss) und MitarbeiterInnen der Hochschule Worms und der HWG Ludwigshafen. Es sind keine fachlichen Voraussetzungen nötig – gute Englischkenntnisse (lesen/verstehen) sind aber erforderlich.

Anmeldung: Per Mail an worms@rheinegruendersache.de (mit Name, Hochschule, Studiengang bzw. Abschluss, Semesterzahl bzw. Abschlussjahr, Martikelnummer).

Veranstalter: Hochschule Worms, GründerWerkstatt (Projekt R[h]eine Gründersache), Verantwortlich: Marcel Mayer / Prof. Dr. Michael Graef

Wir übernehmen alle Kosten, für euch ist dieses Format also ohne Teilnahmegebühr! Jedoch benötigen wir verbindliche Zusagen für eine ordentliche Organisation.

Anmeldung hier
Marcel MayerLeitung GründerWerkstatt Projektkoordination "R(h)eine Gründersache" der HS Worms & HWG Ludwigshafen
Stabsbereich Forschung und Transfer
06241 509-374
worms@rheinegruendersache.de
kontakt aufnehmen