Design und Auswertung von Umfragen

Für wissenschaftliche Arbeiten und Startups

digital per Zoom09.05.2022 09:00 - 16:00 Uhr
  • Veranstalter: Hochschule Worms
Workshop, digital (Anmeldung bitte an gruenden@hs-worms.de)

Viele Startups und Gründungsinteressierte führen kleinere Befragungen durch, um das Interesse an ihrem Produkt zu messen, Verbesserungsvorschläge einzuholen und Zahlungsbereitschaften potenzieller Kunden in Erfahrung zu bringen. Auch bei der Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten sind Umfragen ein sinnvolles Mittel zur Themenbearbeitung. Allerdings gibt es viele Hürden beim Design einer gelungenen Umfrage und kleine Fehler können zu verzerrten Ergebnissen und wertlosen Daten führen.

In diesem digitalen Workshop werden die Grundlagen guter Umfrageforschung erklärt.

Der erste Teil befasst sich mit der Gestaltung von Umfragen:
• Welche Fragen sollen mit der Umfrage beantwortet werden?
• Welche Umfrageform ist die richtige für mein Vorhaben?
• Wie sollten gute Fragen formuliert werden?
• Worauf muss ich achten, um Teilnehmer nicht zu beeinflussen?
• Wann ist meine Umfrage eigentlich "repräsentativ"?

Im zweiten Teil geht es dann um die statistischen Auswertungsmöglichkeiten der gewonnenen Daten:
• Welche statistischen Maßzahlen gibt es?
• Wie werden Mittelwerte, Mediane etc. berechnet?
• Wie kann ich die Umfragedaten nutzen, um meine Fragestellungen zu beantworten?

Damit werden den Teilnehmenden solide und praxisnahe Grundlagen vermittelt, um eigenständig Umfragen durchzuführen und häufig auftretende Fehler von Anfang an zu vermeiden.

Für die Teilnahme an diesem Workshop sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.
Anmeldung bitte an gruenden@hs-worms.de

Zum Dozenten:
Vincent Rost hat jahrelang Statistik und empirische Forschungsmethoden an verschiedenen deutschen Universitäten unterrichtet. In seinem Job an einem Forschungsinstitut ist er für groß angelegte Unternehmensbefragungen sowie deren Auswertung zuständig. 2021 erschien sein Buch "Statistik endlich verstehen - Einfach und intuitiv erklärt". In diesem Workshop teilt er seine Kenntnisse aus Theorie und Praxis mit Gründungsinteressierten, damit einer gelungenen Umfrage nichts mehr im Weg steht.

Marcel MayerProjektleitung GründerWerkstatt Projektkoordination „R(h)eine Gründersache“ der HS Worms & HS Ludwigshafen
Stabsbereich Forschung und Transfer
+496241 509-374
worms@rheinegruendersache.de
kontakt aufnehmen